Die besten Kreditkarten um Meilen zu sammeln – Vergleich & Test der Anbieter

Für immer mehr Verbraucher ist das Meilen sammeln sehr attraktiv, weil es ihnen praktisch nebenbei die Möglichkeit gibt, später die angesammelten Meilen in attraktive Sachprämien, Freiflüge, Gutscheine oder sonstige Benefits einzutauschen.

Deshalb möchten wir an dieser Stelle einen Überblick geben, welche Vorteile mit dem Meilen sammeln verbunden sind und welche Karten sich am besten eignen.

überprüft durch Finanzreport
Kreditkarten im Vergleich Mehr erfahren
Die besten Kreditkarten um Meilen zu sammeln

Die besten Kreditkarten um Meilen zu sammeln im Juli 2024

Ideal für Vielreiser: Die American Express Gold Card beinhaltet eine Auslandskrankenversicherung und ist mit einem Startguthaben von 144 Euro auch für Bonusjäger interessant.
Was uns gefällt
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Startguthaben in Höhe von 144 Euro
Integrierte Auslandsreisekrankenversicherung
Kosten
7
Leistungsumfang
9
Akzeptanzrate
9
Review zur American Express Gold Card
8,6
Sehr gut
Für alle, die mehr wollen als eine einfache Kreditkarte: Die American Express Platinum Card ist ein Statussymbol mit einem zusätzlichen Online-Reiseguthaben von 200 Euro.
Was uns gefällt
Bis zu sieben zusätzliche Karten
Online-Reiseguthaben von jährlich 200 Euro
Vielfältiges und lukratives Bonusprogramm
Kosten
5
Leistungsumfang
10
Akzeptanzrate
10
9,0
Sehr gut
Die DKB Miles & More Kreditkarte ist ideal für Prämienjäger. Weltweite Geldabhebungen, eine Meile pro 2 Euro Umsatz sowie weitere Rabatte bei Partnershops sprechen für die Premium-Kreditkarte.
Was uns gefällt
Sehr gute Kreditkarte für Vielreisende
Meilen sammeln bei einer Prämienmeile je zwei Euro Kartenumsatz
Umfangreiches Reise-Versicherungspaket
Leistungen
9.5
Kosten
8
Besonderheiten und Zusatzleistungen
9
DKB Miles & More Gold Kreditkarte im Test – Unsere Erfahrungen
9,0
Sehr gut
Eine Meile pro 2 Euro Umsatz. Zusätzlich überzeugt die DKB Miles & More Blue Kreditkarte mit Gutscheinen bei Avis sowie Rabatten im Worldshop. Die jährliche Gebühr von 50 Euro ist so schnell wieder drin.
Was uns gefällt
Ideal geeignet für Käufe im Internet und vor Ort
Je 2 Euro Kartenumsatz eine Prämienmeile sammeln
Zusätzliche Kartensicherheit mit Card Control
Leistungen
8
Kosten
8
Besonderheiten und Zusatzleistungen
9
DKB Miles & More Blue Kreditkarte im Test – Unsere Erfahrungen mit dem Angebot
8,5
Sehr gut

Worum handelt es sich bei Cashback Kreditkarten?

Diejenigen Kreditkarten, mit denen Sie Meilen sammeln können, fallen in die große Gruppe der sogenannten Cashback Cards. Häufiger handelt es sich bei einer der Cashback Kreditkarten um eine Karte, bei der Sie – auf unterschiedliche Art und Weise – eine Rückzahlung erhalten. Grundlage dafür sind stets die Kartenumsätze, die Sie mit der entsprechenden Kreditkarte generiert haben.

Welche Arten des Cashback gibt es?

Bei den Cashback Kreditkarten, darunter auch die Kreditkarten zum Meilen sammeln, gibt es unterschiedliche Arten der Vergütung. In aller Regel gibt es den Cashback auf folgende Art und Weise:

  • Bargeld auszahlen oder Gutschrift auf Konto
  • Tankrabatte
  • Meilen sammeln
  • Punkte sammeln
  • Rabatte bei Händlern

Das echte Cashback beinhaltet die Auszahlung von Bargeld oder alternativ eine Gutschrift auf Ihrem Konto. Besonders beliebt sind auch Rabatte bei Händlern oder Tankrabatte, die eine weitere Form des Cashback darstellen. Ebenfalls zu den häufig genutzten Varianten zählt das Punkte sammeln sowie das Sammeln von Meilen, womit wir uns jetzt sehr ausführlich beschäftigen möchten.

Was sind Meilen bei Kreditkarten eigentlich?

Beim Wort Meilen denken die meisten Verbraucher automatisch an Flugmeilen, die zum Beispiel bei In- oder Auslandsflügen zurückgelegt werden. Darüber hinaus gibt es allerdings noch andere Formen von Meilen, wie zum Beispiel Hotelmeilen oder Meilen im Bereich Mietwagen. Trotzdem geht es in erster Linie um Meilen in Form von Flugmeilen, die Sie zum Beispiel durch das Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte sammeln können.

Meistens sind die entsprechenden Programme so konzipiert, dass Ihnen zum Beispiel je einem Euro Umsatz mit der Kreditkarte eine bestimmte Anzahl von Meilen gutgeschrieben wird. Hier gibt es allerdings ganz unterschiedliche Möglichkeiten, auf welche Art und Weise Sie Meilen sammeln können. Darauf gehen wir im folgenden Abschnitt unseres Beitrages näher ein.

Wie kann ich Meilen sammeln?

Es existiert eine Reihe von Optionen, wie Sie in der Praxis Meilen sammeln können. Dazu gehören insbesondere:

  • Beim Fliegen
  • Beim Shopping
  • Bei Nutzung eines Mietwagens
  • In Hotels
  • Auf Reisen
  • Auf Events
  • Umwandlung von Meilen aus anderen Programmen

Lassen Sie uns etwas näher auf einige dieser Formen eingehen, wie Sie Meilen sammeln können. Am naheliegendsten ist es sicherlich, dass Sie Meilen in der Form sammeln, als dass Sie selbst häufiger fliegen. Beim bekannten Vielfliegerprogramm Miles & More der Lufthansa gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, bei zahlreichen weiteren Partnern Meilen einzusammeln. Ebenfalls können Sie Meilen sammeln, wenn Sie auf Reisen sind und entsprechend ein Hotel oder einen Mietwagen in Anspruch genommen haben.

In dem Fall können Ihnen genauso Meilen gutgeschrieben werden, als wenn Sie an bestimmten Kreuzfahrten teilnehmen oder schlichtweg mit Ihrer entsprechenden Kreditkarte einkaufen und online oder offline bezahlen. Selbst bei manchen Zeitschriftenabonnements gibt es inzwischen die Möglichkeit, eine Meilen Gutschrift zu erhalten. Gleiches gilt für eine eventuelle Umwandlung aus anderen Bonusprogrammen in die entsprechenden Meilen Programme.

Warum Meilen sammeln und wie einlösen?

Eine oftmals gestellte Frage ist, warum Sie mit Ihrer Kreditkarte überhaupt Meilen sammeln sollten. Ein wesentlicher Grund besteht natürlich darin, dass Sie zum Beispiel ohnehin mit Ihrer Kreditkarte einkaufen und praktisch als gewünschten Nebeneffekt dafür eine Meilen Gutschrift erhalten. Das Sammeln von Meilen ist also in vielen Fällen nicht mit einem zusätzlichen Aufwand verbunden und passiert mehr oder weniger automatisch. Das ist durchaus ein wichtiger Punkt, der für das Meilen sammeln spricht.

Der Hauptgrund ist allerdings für die meisten Nutzer, dass sie die Meilen in attraktive Prämien oder anderweitige Vergünstigungen sowie besondere Services eintauschen können. Wenn es darum geht, wie und in was Sie Meilen eintauschen können, stehen vor allen Dingen die folgenden Optionen im Vordergrund:

  • Sachprämien, beispielsweise Kleidung, Sportartikel und Reise Accessoires
  • Gutscheine von Partnern
  • Freiflüge
  • Upgrade in Business- und/oder First Class
  • Mietwagenbuchungen oder Hotels mit Meilen bezahlen

Grundlage für einzulösende Meilen ist stets, dass jede Meile einen bestimmten Gegenwert hat, der sich meistens auch in Euro darstellen lässt. Im Zusammenhang mit dem Einlösen von Meilen müssen Sie allerdings manchmal beachten, dass die gutgeschriebenen Prämienmeilen unter Umständen nach einem bestimmten Zeitraum verfallen, falls Sie diese bis dahin nicht eingelöst haben.

Was sind die Vorteile und Benefits beim Meilen sammeln?

Für immer mehr Verbraucher ist das Meilen sammeln sehr attraktiv, weil es ihnen praktisch nebenbei die Möglichkeit gibt, später die angesammelten Meilen in attraktive Sachprämien, Freiflüge, Gutscheine oder sonstige Benefits einzutauschen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle zunächst einmal in einer kurzen Übersicht aufzeigen, welche Vorteile und mit dem Meilen sammeln verbunden sind:

  • Spezielle (VIP-)Services nutzen
  • Upgrades im Flugbereich
  • Interessante Reiseleistungen in Hotels
  • Sachprämien gegen Meilen eintauschen
  • Versicherungen bzw. Zahlung mit Meilen
  • Statusvorteile bei Kreditkarten
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Es gibt dementsprechend eine Reihe von Vorteilen, von denen Sie beim Meilen sammeln profitieren können. Aus diesem Grund sind für Verbraucher einige Kreditkarten ganz besonders interessant, die sich vor allem dann lohnen können, wenn Sie Meilen sammeln möchten. Drei der beliebtesten Kreditkarten aus diesem Bereich möchten wir Ihnen jetzt näher vorstellen miteinander vergleichen. Es handelt sich dabei um die folgenden Kreditkartenvarianten:

  • AMEX Platinum
  • Miles & More Gold
  • AMEX Gold

AMEX Platinum Kreditkarte

Neben der AMEX Gold Kreditkarte gibt es mit der AMEX Platinum Card eine weitere Variante, die ebenfalls zu den besten Kreditkarten zum Meilen sammeln gehört. Es handelt sich um eine absolute Premium Kreditkarte, die zahlreiche Zusatzleistungen beinhaltet. Dafür ist die AMEX Platinum allerdings wahrlich nicht günstig, denn die Kosten belaufen sich auf monatlich 60 Euro.

Allerdings sind zumindest im Platinum Card Portfolio bis zu sieben Karten enthalten. Darüber hinaus ist eine kontaktlose Kartenzahlung bis zu einem Betrag von 50 Euro ohne Eingabe der PIN möglich. Selbstverständlich beinhaltet die AMEX Platinum Kreditkarte sämtliche Zahlungsverkehrsfunktionen, die Sie von einer solchen Karte erwarten können. Darüber hinaus gibt es mehrere Arten von Guthaben im Jahr, nämlich:

Premium-Karte mit großem Leistungsumfang

Jetzt Angebot sichern
  • Restaurant Guthaben 150 Euro jährlich
  • Entertainment Guthaben in Höhe von 120 Euro im Jahr
  • Jährliches Online Reiseguthaben in Höhe von 200 Euro
  • Jährliches SIXT Guthaben in Höhe von 200 Euro im Jahr

An diesen jeweiligen Guthaben zeigt sich, dass die AMEX Platinum Kreditkarte insbesondere für Vielreisende sehr gut geeignet ist. So erhalten Sie zum Beispiel jedes Jahr ein Guthaben in Höhe von 200 Euro für den Mietwagenverleiher SIXT. Nimmt man das jährliche Restaurant Guthaben sowie das Online-Reise Guthaben mit hinzu, verfügen Sie durch die  AMEX Platinum Kreditkarte immerhin über Guthaben von mehr als 500 Euro pro Jahr. Wenn Sie dies gezielt einsetzen, haben Sie im Grunde die Jahresgebühr von über 700 Euro fast schon kompensiert.

Neben den unterschiedlichen Guthaben zeichnet sich die AMEX Platinum Card durch weitere Zusatzleistungen aus, wie zum Beispiel einen umfassenden Versicherungsschutz. Dieser besteht unter anderem aus einer Auslandsreise-Krankenversicherung, einer Reisegepäckversicherung und einer Reise-Unfallversicherung. Darüber hinaus gibt es mehrere VIP-Services, wie zum Beispiel einen persönlichen 24/7-Stunden Service, die Reservierung von Tickets, einen Online-Reiseservice sowie einen Zugang zur Mitgliedschaft der Golf Fee Card International. Darüber hinaus profitieren Sie von einer Reihe von Status Upgrades, zum Beispiel in Hotels, Airlines und Restaurants.

Was das Meilen sammeln angeht, so funktioniert das auch mit der AMEX Platinum Card durch die Teilnahme am Membership Rewards Programm. Hier ist es wie bei der Gold Card von American Express, nämlich dass Sie für einen Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben bekommen. Unter anderem haben Sie Möglichkeit, diese Punkte in über zehn Vielfliegerprogrammen umzuwandeln, beispielsweise bei den folgenden Airlines:

  • Air France
  • British Airways
  • Delta Airlines
  • Iberia Plus
  • Cathay Pacific

Miles & More Gold Kreditkarte

Wie Sie aus der Bezeichnung schon erkennen können, handelt es sich bei der Miles & More Gold Kreditkarte um eine Branding Card der Lufthansa mit dem Vielfliegerprogramm Miles & More. Die Leistungen der Kreditkarte sind vor allem auf die Meilen und deren Sammeln ausgerichtet. Darüber hinaus profitieren Sie allerdings bei der Miles & More Gold Card noch von weiteren Vorteilen, auf die wir in unserer Beschreibung ebenfalls näher eingehen werden.

Zunächst einmal jedoch zu den Zahlungsverkehrsfunktionen, die natürlich auch bei einer Kreditkarte zum Meilen sammeln nicht außer Acht gelassen werden sollten. Hier stehen Ihnen bei der Miles & More Gold Kreditkarte die folgenden Leistungen zur Verfügung:

Klassiker-Kreditkarte von American Express

Jetzt Angebot sichern
  • Online-Konto
  • Zahlen per Apple Pay und Google Pay
  • Flexible Zahlungsmöglichkeiten
  • An mehr als einer Million Geldautomaten weltweit Bargeld abheben
  • Mastercard Kontaktlos Funktion
  • Umfassende Kartensicherheit durch Identity Check

Natürlich werden Sie die Zahlungsverkehrsfunktionen bei einer Kreditkarte, die vor allem dem Meilen sammeln dienen soll, nicht in erster Linie interessieren. Deutlich interessanter allerdings wird zunächst der Preis sein, den Sie für die Kreditkarte zahlen müssen. Im Fall der Miles & More Gold Kreditkarte handelt es sich um einen monatlichen Kartenpreis von 9,16 Euro. Alternativ können Sie auch mit 2.750 Meilen zahlen, was auch direkt zeigt, welchen Wert eine Meile (in Euro umgerechnet) ungefähr hat.

Kommen wir jetzt konkret zu den Meilen, die natürlich auch die meisten Karteninhaber bei der Miles & More  Gold Kreditkarte am meisten interessieren wird. Hier sind es in erster Linie die folgenden Eigenschaften und Aspekte, die zu berücksichtigen sind:

  • Je 2 Euro Kartenumsatz Gutschrift einer Prämienmeile
  • Prämienmeilen sind unbegrenzt gültig
  • Immer wieder Aktionen mit Willkommensbonus in Form von Meilen

Ebenfalls interessant sind natürlich bei einer Premium Kreditkarte wie der Miles & More Gold weitere Zusatzleistungen, die oft optional dazu gebucht werden können. In dem Fall ist es zum Beispiel ein umfangreiches Paket an Reiseversicherungen für private Reisen, das aus den folgenden Komponenten besteht:

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Quarantänekosten-Versicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung

Sie profitieren also bei der Miles & More Kreditkarte nicht nur von Zahlungsverkehrsfunktionen und diversen Zusatzleistung, sondern ebenso vom automatischen Meilen sammeln, wenn Sie bestimmte Aktionen mit Ihrer Kreditkarte durchführen.

AMEX Gold Kreditkarte

Eine ebenfalls sehr beliebte Kreditkarte zum Meilen sammeln ist die AMEX Gold Karte von American Express. Neben den standardmäßigen Zahlungsverkehrsfunktionen, auf die an dieser Stelle nicht weiter ausführen, gibt es eine Reihe von Zusatzleistungen bei der Kreditkarte. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass sich die monatliche Kartengebühr auf zwölf Euro beläuft. Allerdings ist die AMEX Gold momentan in den ersten zwölf Monaten aufgrund eines Startguthabens in Höhe von 144 Euro faktisch kostenlos im ersten Jahr.

Da es sich bei der AMEX Gold um eine klassische Premium Kreditkarte handelt, profitieren Sie von weiteren Zusatzleistungen. Dazu gehört zum Beispiel ein umfangreiches Versicherungspaket, welches in ähnlicher Form auch in der zuvor bereits beschriebenen Miles & More Gold Kreditkarte enthalten ist. Bei der AMEX Gold gehören dazu die folgenden Versicherungen:

Die Premium-Karte für anspruchsvolle Kunden

Jetzt Angebot sichern

Da es sich bei der AMEX Gold um eine klassische Premium Kreditkarte handelt, profitieren Sie von weiteren Zusatzleistungen. Dazu gehört zum Beispiel ein umfangreiches Versicherungspaket, welches in ähnlicher Form auch in der zuvor bereits beschriebenen Miles & More Gold Kreditkarte enthalten ist. Bei der AMEX Gold gehören dazu die folgenden Versicherungen:

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung
  • Kfz-Schutzbrief

Darüber hinaus profitieren Sie davon, dass Sie zum Beispiel mittels Apple Pay und Google Pay zahlen können. Kontaktloses bezahlen ist ebenfalls möglich und Sie können einen Online-Reiseservice nutzen. Ferner profitieren Sie bei Ihrer AMEX Gold Kreditkarte von maximaler Sicherheit, die aus den folgenden Komponenten besteht:

  • American Express SafeKey
  • 90 Tage Rückgaberecht
  • Umfassender Schutz bei unverschuldetem Kartenmissbrauch

Da wir auch die AMEX Gold Kreditkarte insbesondere vor dem Hintergrund des Meilen sammelns näher beleuchten möchten, gibt es auch in dieser Rubrik einige interessante Informationen. In diesem Fall ist nicht das Miles & More Programm die Basis, sondern das sogenannte Membership Rewards Programm von American Express. Dies dient ebenfalls dem Meilen sammeln und späterem Einlösen.

Sie erhalten zum Beispiel beim Einkauf an mehreren Millionen Akzeptanzstellen weltweit, zu denen auch bekannte Unternehmen wie ALDI oder Zalando gehören, eine Gutschrift in Form der Membership Rewards Punkte. Sie können hier sogar letztendlich mehr Meilen sammeln, weil Sie eben nicht nur für zwei, sondern bereits für einen Euro an Umsatz einen Punkt als Gutschrift erhalten.

In der folgenden Tabelle möchten wir nun noch einmal die wichtigsten Eigenschaften der drei Kreditkarten im Vergleich aufführen, die unserer Ansicht nach zu den besten Karten im Bereich Meilen sammeln zählen. Daran schließt sich ebenfalls die Frage an, welches der zwei vorgestellten Programme eigentlich zum Meilen sammeln besser geeignet ist: Miles & More oder Membership Rewards?

Miles & More Gold AMEX Gold AMEX Platinum
Meilen Miles & More Membership Rewards Membership Rewards
Jahresgebühren 110 Euro 144 Euro 720 Euro
Reiseversicherungen Ja Ja Ja
Besonderheiten Vollkaskoversicherung Umfangreiches Versicherungspaket Viele besondere Services

Welches Programm zum Meilen sammeln ist das beste?

Wenn Sie sich für die Miles & More Gold Kreditkarte entscheiden, nehmen Sie am Meilenprogramm der Lufthansa teil, welches unter dem Namen Miles & More bekannt ist. Wenn Sie hingegen eine der zwei vorgestellten AMEX Kreditkarten wählen, nutzen Sie die Mitgliedschaft im Membership Rewards Programm. Wenn es Ihnen also hauptsächlich um das möglichst effektive Sammeln von Meilen geht, dann macht es Sinn, diese zwei unterschiedliche Programme in dieser Hinsicht miteinander zu vergleichen.

Einiges spricht dafür, dass das Membership Rewards Programm oft effektiver ist. Ein Grund ist, dass Sie die gesammelten Punkte zum Beispiel in mehr als zehn verschiedenen Vielfliegerprogrammen anwenden können. Allerdings ist es auf der anderen Seite so, dass eine Umrechnung der externen Programme im Verhältnis 5:4 vorgenommen wird. Jedoch sammeln Sie mit den AMEX Kreditkarten schneller und vor allen Dingen auch mehr Punkte, nämlich im Verhältnis 1:1.

Beim Programm Miles & More hingegen erhalten Sie für einen Euro nur einen halben Punkt, was dementsprechend weniger ist. In den meisten Fällen würde also das Membership Rewards Programm effektiver sein, wenn es um das Sammeln von Meilen geht. Vorrangig solche Karteninhaber, die entweder oft mit der Lufthansa fliegen oder einer anderen Airline aus der Star Aliance, könnten eher von dem Programm Miles & More und dementsprechend zum Beispiel von der Miles & More Gold Karte profitieren.

Lohnt sich das Sammeln von Meilen überhaupt?

Natürlich sollten Sie vorab die Frage beantworten können, ob sich das Meilen sammeln für Sie überhaupt lohnt. Grundsätzlich lässt sich diese Frage meistens mit ja beantworten. Das liegt vorrangig darin, dass Sie für das Meilen sammeln keinen zusätzlichen Aufwand haben. Wenn Sie ohnehin zum Beispiel bei einem Mietwagenunternehmen buchen oder für das Einkaufen im Internet mit Ihrer Kreditkarte dann Prämienmeilen gutgeschrieben bekommen, geschieht dies automatisch und ohne zusätzlichen Aufwand.

Anders ausgedrückt: Sie haben keinerlei Nachteile durch das Meilen sammeln, sodass sich dieses definitiv lohnt. Ob dann für Sie ein wirklich nennenswerter Betrag (in Euro umgerechnet) herauskommt, ist davon abhängig, welche Ansprüche Sie haben und in welchem Umfang Sie letztendlich Meilen sammeln. Eins sollten Sie jedoch beachten, und zwar die Kosten der jeweiligen Kreditkarte. Deshalb haben wir auch die Jahresgebühren in unserer Tabelle aufgeführt.

Wenn Sie mit der Kreditkarte zwar einerseits viele und leicht Meilen sammeln, die Karte jedoch andererseits recht hohe Jahresgebühren hat, wäre das unbedingt zu berücksichtigen. Dann müssten Sie tatsächlich eine individuelle Rechnung durchführen, ob sich das Meilen sammeln und einlösen trotz hoher Kartengebühren noch lohnen würde.

Avatar-Foto

Oliver Schoch

Oliver Schoch ist Bankkaufmann und Finanz-Journalist. Im Rahmen seiner Spezialisierung schreibt er mittlerweile seit 14 Jahren Artikel zu unterschiedlichen Finanz-Themen wie Börse, Versicherungen, Finanzierungen oder Geldanlage. Dabei gibt Oliver Schoch Lesenden gerne Ratschläge für den Finanz-Alltag und zeigt, wie interessant und alltäglich das Thema Finanzen in der Praxis ist.

Unser Newsletter

Erhalten Sie regelmässig die interessantesten Artikel rund um alle Themen zu Finanzen:

    Die besten Kreditkarten um Meilen zu sammeln

    Die besten Kreditkarten um Meilen zu sammeln im Juli 2024

    Jetzt zum Vergleich

    Aktuelle Artikel zu Kreditkarten

    Kreditkarte ohne Jahresgebühr – welche Kosten Sie dennoch beachten sollten

    Die Kreditkarte ohne Jahresgebühr ist keine Seltenheit mehr. Die Möglichkeit, ohne eine...

    Kreditkarte als Zahlungsmittel

    Die Kreditkarte ist schon seit vielen Jahren ein gängiges Zahlungsmittel, welches in...

    Lohnt sich ein Bonusprogramm bei Kreditkarten?

    Das Angebot an Kreditkarten ist groß und jeder der Anbieter hat ganz...

    FAQ – Häufige Fragen zum Thema Meilen sammeln

    Im Folgenden möchten wir einige häufig gestellte Fragen beantworten, die sich mit dem Thema Meilen sammeln im Allgemeinen und dem Meilen sammeln mit speziellen Kreditkarten beschäftigen.

    • Bringt das Meilen sammeln ausschließlich Vielfliegern etwas? 

      Ein durchaus häufig verbreiteter Irrtum besteht darin, dass das Meilen sammeln ausschließlich sogenannten Vielfliegern einen Vorteil verschaffen würde. Tatsächlich ist es zwar so, dass diese Karteninhaber durchschnittlich stark von den gesammelten Meilen profitieren. Auf der anderen Seite haben auch Kreditkarteninhaber Vorteile vom Meilen sammeln, die selten oder gar nicht fliegen. Das liegt daran, dass das Meilen sammeln nicht immer in Verbindung mit Fliegen geschehen muss.

    • Gibt es kostenlose Kreditkarten zum Meilen sammeln?

      Die meisten Kreditkarten zum Meilen sammeln sind sogenannte Premium-Kreditkarten und daher selten kostenlos. Trotzdem finden sich einige Angebote, bei denen Sie keine Jahresgebühr zahlen müssen, die Kreditkarte jedoch dennoch zum Meilen sammeln nutzen können. Dann allerdings sollten Sie auf weitere Gebühren achten, wie zum Beispiel für bargeldloses Zahlen und Bargeldverfügungen am Geldautomaten.

    • Können Meilen ausschließlich in Freiflüge eingetauscht werden?

      Ein ebenfalls weit verbreiteter Irrtum besteht darin, dass gesammelte Meilen ausschließlich in Freiflüge bei den entsprechenden Airlines eingetauscht werden könnten. Das ist definitiv nicht der Fall, denn es gibt deutlich mehr Einlöse- und Eintauschmöglichkeiten für die gesammelten Meilen. Dazu gehören unter anderem Upgrades, Sachprämien und Rabatte bei bestimmten Kooperationspartnern.

    • Welchen Wert hat eine gesammelte Meile?

      Welchen Wert eine von Ihnen gesammelte Meile hat, ist vom entsprechenden Programm und natürlich davon abhängig, in was die Meilen eingelöst werden. Nicht immer ist es möglich, den Gegenwert exakt in Euro umzurechnen, insbesondere nicht bei Sachprämien, Upgrades und Services. Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass der größte Wert beim Meilen sammeln zu erzielen ist, wenn Sie diese in Upgrades im Rahmen Fluglinien eintauschen, beispielsweise in die Business- oder First Class.

    • Wie lange dauert es, bis ich einen Freiflug bekomme?

      Viele Kreditkarteninhaber, die Meilen sammeln, möchten diese tatsächlich später in einen Freiflug eintauschen. Daher wird häufig die Frage gestellt, wie lange es im Durchschnitt dauert, bis die Punkte für einen Freiflug ausreichen. Pauschal beantworten lässt sich diese Frage nicht, weil es zum Beispiel häufig auch einen sogenannten Willkommensbonus gibt. Wenn wir einmal davon ausgehen, dass eine Meile einen Gegenwert von beispielsweise fünf Cent hat, könnten Sie bei 10.000 Meilen ein Flugticket im Gegenwert von 500 Euro eintauschen.

    • Wie teuer sind Kreditkarten zum Meilen sammeln? 

      Auf der einen Seite handelt es sich zwar tatsächlich bei Kreditkarten, die zum Meilen sammeln genutzt werden, häufig um Premium Cards. Diese sind finanziell teurer als zum Beispiel Prepaid- oder Classic-Kreditkarten. Die Jahresgebühren der Cashback Cards reichen dann von 50 Euro bis zu mehreren Hundert Euro, wie wir am Beispiel der AMEX Platinum Card sehen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Die American Express Kreditkarten im Test & Vergleich

    American Express gehört zu den bekanntesten Kreditkarten. Finanzreport.com vergleicht die Kreditkarten und zeigt, was die Karten bieten.

    Mehr erfahren

    Online Kredit-Vergleich für Juli 2024

    Die Kreditrate für das Haus, der Dispokredit oder die Kreditkarte. Der Begriff “Kredit” ist allgegenwärtig. Doch was hat es mit einem Kredit genau auf sich und welche verschiedenen Möglichkeiten haben Sie, um einen günstigen Kredit zu erhalten? In diesem Artikel geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen über Kredite und zeigen Ihnen, worauf Sie achten und wie Sie am besten vorgehen sollten.

    Mehr erfahren