Auslands­kranken­versicherung­

Nicht immer verläuft alles vor einer Reise oder im Urlaub nach Plan. Für diese Fälle gibt es die Reiseversicherung, mit der Sie sich absichern können. Ein Reiseversicherungs-Vergleich ist besonders wichtig, um so viele Fälle wie möglich zu versichern – und dabei Geld zu sparen.

überprüft durch Finanzreport
Versicherungen im Vergleich Mehr erfahren

Auslands­kranken­versicherung-Rechner für November 2022

Versicherte Person
Ihr Alter
Rechtliche Hinweise: Der kostenlose Vergleich bietet keinen kompletten Marktüberblick und finanziert sich über Provisionen, die wir bei Produktabschlüssen erhalten. Hauptrankingfaktor ist das Gesamtergebnis, welches anhand der Filtereinstellungen und den jeweiligen Produktkonditionen berechnet wird. Die Listung beginnt mit den größten Erträgen und endet mit den höchsten Kosten. Bei ertrags-/kostengleichen Produkten wird zusätzlich die Abschlussquote berücksichtigt. D. h. Produkte, die im Verhältnis zu den Aufrufen hier öfter gewählt werden, sind höher platziert. Leider können wir Bewertungen, die wir mitunter extern beziehen, nicht auf Echtheit prüfen.
Alter: 18-60 Jahre
Münchener Verein Auslandsreise-Krankenversicherung (Tarif 501)
Münchener Verein
8,40 €
Beitrag p.a.
+ 70 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
ERGODirekt Tarif RD
ERGODirekt
9,90 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
NÜRNBERGER Versicherung Auslandskrankenversicherung
NÜRNBERGER Versicherung
11,90 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
American Express Auslandskrankenschutz
American Express
12,50 €
Beitrag p.a.
+ 45 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 75 €
Barmenia Versicherungen Travel +
Barmenia Versicherungen
12,60 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
Europ Assistance Auslands­kranken­versicherung
Europ Assistance
18,00 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
Allianz Travel Reiseversicherungen Komplettschutz mit Reise-Krankenversicherung Europa
Allianz Travel Reiseversicherungen
18,00 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 25 €
Deutsche Familienversicherung Tarif AKV 03
Deutsche Familienversicherung
20,00 €
Beitrag p.a.
+ 61 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
Allianz Travel Reiseversicherungen Reise-Krankenschutz Welt
Allianz Travel Reiseversicherungen
21,00 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 0 €
Europ Assistance Reise­rücktritts­versicherung
Europ Assistance
36,00 €
Beitrag p.a.
+ 56 Tage maximale Reisedauer
+ Selbstbeteiligung: 25 €
* Bitte beachten Sie, dass der Vergleichsrechner die verfügbaren Tarife vereinfacht anzeigt und keine Beratungsleistung darstellt. Sollten Sie spezielle Anforderungen haben, müssen diese auf den Seiten der Versicherer überprüft werden. Der genaue Text der Vertragsunterlagen ist für den Versicherungsschutz ausschlaggebend. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt viele verschiedene Reiseversicherungen. Die wichtigste ist die Auslandskrankenversicherung
  • Eine Reisegepäckversicherung lohnt sich oftmals nicht
  • Viele Kreditkartenverträge beinhalten bereits Reiseversicherungen

Was ist eine Reiseversicherung?

Unter dem Begriff “Reiseversicherung” können wir eine Vielzahl verschiedener Versicherungen zusammenfassen, die bestimmte Fälle bzw. Eventualitäten bei Reisen versichern. Zu den Reiseversicherungen gehören unter anderem:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Auslandskrankenversicherung

Es gibt viele weitere Zusatzversicherungen, die in die Kategorie der Reiseversicherungen passen. Nicht alle Reiseversicherungen sind allerdings sinnvoll.

Welche Reiseversicherungen sind sinnvoll?

Wir haben im vorigen Abschnitt bereits fünf weitverbreitete Reiseversicherungen aufgezählt. Jede dieser Versicherungen hat ihre Daseinsberechtigung, allerdings lohnen sich diese nicht immer.

Auslandskrankenversicherung

In Deutschland sind im Vergleich zu anderen Ländern viele Kosten, die im Rahmen einer ärztlichen Behandlung entstehen, bereits in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung enthalten. Das gilt allerdings nicht für Behandlungskosten im Ausland.

Einen Teil der Behandlungskosten zahlt die gesetzliche Krankenversicherung im EU-Ausland sowie in der Schweiz, in Norwegen, in Liechtenstein und in Island. Des Weiteren sind auch Länder beinhaltet, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen vereinbart hat.

Der Nachteil: Lediglich die Kosten, die von den ausländischen Krankenkassen im jeweiligen Land getragen werden, übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung für Sie. Die Leistungen können von Land zu Land jedoch stark voneinander abweichen. Zudem unterschätzen wir oft die Kosten, die durch eine Behandlung entstehen, da wir diese in der Regel in Deutschland nicht direkt selbst bezahlen müssen.

Daher ist eine Auslandskrankenversicherung unserer Meinung nach von essenzieller Bedeutung. Die Kosten für eine Auslandsversicherung sind dabei nicht hoch. Mit einer entsprechenden Jahresversicherung decken Sie für 10 bis 20 Euro alle Reisen innerhalb eines Jahres ab (insgesamt bis zu 56 bis 70 Tage im Ausland sind dadurch abgedeckt). Sie deckt in der Regel auch die Kosten für einen Rücktransport nach Deutschland.

Unter Umständen kann jedoch auch eine Reiseunfallversicherung notwendig sein – zum Beispiel, wenn Sie einen Hochrisikosport betreiben. Vergewissern Sie sich daher ausführlich durch den Leistungskatalog der Auslandskrankenversicherung, ob Unfälle jeglicher Art auch abgedeckt werden.

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung sichert Sie für den Fall ab, dass Sie eine Reise nicht wie geplant antreten können. Eine Stornierung ist oft nicht kostenlos möglich. In manchen Fällen müssen Sie sogar den gesamten Preis für die Reise zahlen, wenn Sie zu kurzfristig absagen.

Daher macht eine Reiserücktrittsversicherung insbesondere für teure Reisen Sinn. Achten Sie allerdings darauf, welche Gründe für einen Reiserücktritt auch versichert werden.

Die Reiserücktrittversicherung gilt unter anderem in folgenden Fällen:

  • plötzlicher Krankheit
  • unerwarteter Verschlechterung bei chronischer Krankheit
  • Eigentumsschäden bei Feuer, Explosion oder durch Naturkatastrophen
    Tod naher Angehöriger

Je nach Versicherungspolice können auch weitere Fälle versichert werden.

Reiseabbruchversicherung

Die Reiseabbruchversicherung greift für den Fall, dass Sie eine Reise beispielsweise krankheitsbedingt abbrechen und in Ihre Heimat zurückkehren müssen. Gegen einen geringen Aufpreis ist eine Reiseabbruchversicherung oft schon in der Reiserücktrittsversicherung enthalten.

Reisegepäckversicherung

Eine Reisegepäckversicherung erachten wir in den meisten Fällen nicht für sinnvoll. Das liegt daran, dass Fluggesellschaften ohnehin für verlorenes Gepäck haften. Die Reisegepäckversicherung lohnt sich daher oft nur, wenn der Wert Ihres Koffers samt Inhalt 1.300 Euro übersteigt. Doch auch dann sind Reisegepäckversicherungen oft teuer.

Reisehaftpflichtversicherung

Wenn Sie eine private Haftpflichtversicherung besitzen, gilt diese normalerweise auch im Ausland. Eine zusätzliche Reisehaftpflichtversicherung benötigen Sie in den meisten Fällen daher nicht.

Reiserechtsschutzversicherung

Eine Reiserechtsschutzversicherung erachten wir als nicht sinnvoll. Sie können beim Abschluss einer Rechtsschutzversicherung allerdings darauf achten, dass diese auch im Urlaub gilt. Bei einigen ist dies standardmäßig der Fall.

Reiseversicherung Tipps

Bei der Auswahl der richtigen Reiseversicherung sollten Sie sich Zeit lassen. Denn sonst zahlen Sie oft zu viel. In diesem Abschnitt geben wir Ihnen wichtige Tipps, die Sie beachten sollten, bevor bzw. wenn Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Kreditkarte mit Reiseversicherungen

Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Reiseversicherung abzuschließen, sollten Sie einen Blick auf die Leistungen Ihrer Kreditkarte werfen. Viele Kreditkartenunternehmen bieten mit den Kreditkarten zahlreiche Vorteile wie eine Reiserücktritts- oder Reisegepäckversicherung an.

Wenn Sie aktuell noch auf der Suche nach einer Kreditkarte sind, kann es sich lohnen, auf eine Kreditkarte mit Rabatt- und Bonusprogrammen zu setzen, um von einer zusätzlichen Reiseversicherung zu profitieren. Das kann günstiger sein – muss es aber nicht.

Reiseversicherungen lieber einzeln abschließen statt im Paket

Viele Versicherer bieten ein Komplettpaket an, in dem verschiedene Reiseversicherungen inklusive sind. Das ist zwar praktisch, allerdings oftmals teurer, da Sie nicht jede einzelne aufgeführte Leistung wirklich benötigen.
Reiseversicherung kündigen

Die meisten Reiseversicherungen verlängern sich automatisch. Manchmal ist das sinnvoll – zum Beispiel, wenn Sie viel und oft reisen und eine Jahresversicherung haben. Oftmals vergessen wir jedoch, eine Versicherung zu kündigen. Beachten Sie daher unbedingt die Kündigungsfrist, damit sich die Reiseversicherung nicht automatisch verlängert.

Beachten Sie die Frist bei Reiserücktrittsversicherungen

Achten Sie darauf, eine Reiserücktrittsversicherung rechtzeitig abzuschließen. Die Frist bei den meisten Reiseveranstaltern beläuft sich auf zwei bis sechs Wochen nach der Reisebuchung und bis spätestens 30 Tage vor Beginn der Reise. Denken Sie also daran, die Reiserücktrittsversicherung bei Bedarf rechtzeitig abzuschließen.

Reiseversicherungsvergleich

Wenn Sie Reiseversicherungen miteinander vergleichen, ist ein Blick auf das Kleingedruckte besonders wichtig. Denn gerade bei Reiseversicherungen gibt es viele Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungsdienstleistern, aber auch zwischen den einzelnen Tarifen.

Ein reiner Blick auf den Preis einer Reiseversicherung gibt Ihnen noch keinen Aufschluss darüber, welche Reiseversicherung für Sie infrage kommt.

Zudem verbessern sich aufgrund des Wettbewerbs und dem Trend zu mehr Reisen die Versicherungsleistungen stetig. Daher sollten Sie, wenn Sie viel reisen, einmal im Jahr einen Reiseversicherungsvergleich vornehmen.

Fazit – Das können Sie aus diesem Text über Reiseversicherungen mitnehmen

Auch wenn es verschiedene Reiseversicherungen gibt, sollten Sie einen besonders großen Wert auf die Auslandskrankenversicherung legen. Das ist bei EU-Ländern mit unzureichenden Krankenkassenleistungen und Reisezielen außerhalb der EU besonders wichtig.

Dabei sind die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung überschaubar. Dennoch kann sich ein Vergleich der Auslandskrankenversicherungen lohnen, um von besonders vielen Leistungen zu profitieren. Auch die Stiftung Warentest empfiehlt den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Reiserücktrittsversicherungen sind oftmals im Leistungskatalog spezieller Kreditkarten enthalten. Dasselbe gilt auch für Reisegepäckversicherungen. Eine Reisehaftpflichtversicherung ist hingegen oftmals nicht notwendig, da die private Haftpflichtversicherung in der Regel auch im Ausland gilt.

Avatar-Foto

Oliver Schoch

Oliver Schoch ist Bankkaufmann und Finanz-Journalist. Im Rahmen seiner Spezialisierung schreibt er mittlerweile seit 14 Jahren Artikel zu unterschiedlichen Finanz-Themen wie Börse, Versicherungen, Finanzierungen oder Geldanlage. Dabei gibt Oliver Schoch Lesenden gerne Ratschläge für den Finanz-Alltag und zeigt, wie interessant und alltäglich das Thema Finanzen in der Praxis ist.

Unser Newsletter

Erhalten Sie regelmässig die interessantesten Artikel rund um alle Themen zu Finanzen:

    Auslands­kranken­versicherung-Rechner für November 2022

    Jetzt zum Vergleich

    Aktuelle Artikel zu Versicherungen

    FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Auslands­kranken­versicherung

  • Lohnt sich eine Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung?

    Grundsätzlich sind Versicherungen mit Selbstbeteiligung günstiger als Versicherungen ohne. Allerdings sind die meisten Reiseversicherungen ohnehin sehr günstig, weswegen eine Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung oftmals nicht sinnvoll ist. Sie ist nur dann sinnvoll, wenn der Schadensfall nicht eintritt. Das im Voraus zu wissen, ist allerdings nicht möglich.

  • Übernimmt eine Reiseversicherung auch die Kosten einer Umbuchung?

    Ja, in den meisten Fällen ist dies bei einer Reiserücktrittsversicherung der Fall. Allerdings sollten Sie sich in diesem Fall die Versicherungspolice genaustens durchlesen, da es je nach Versicherung Unterschiede geben kann.

  • Was ist die Mallorca-Police?

    Die Mallorca-Police (auch Mallorca-Deckung oder Mallorca-Klausel genannt) ist eine Zusatzversicherung für Mietwagen im Ausland. Zwar ist bei den meisten Mietautoverträgen eine Kfz-Haftpflichtversicherung enthalten, allerdings ist die Deckungssumme oftmals zu niedrig angesetzt. Daher lohnt sich dies in den meisten Fällen.

  • Was sind Reiseversicherungen mit Corona-Schutz?

    Bei Reiseversicherungen kann es der Fall sein, dass die Leistungen nicht im Falle einer Pandemie gelten – so auch während der Coronapandemie. Reiseversicherungen mit speziellem Corona-Schutz behalten Ihre Gültigkeit auch dann, wenn die Reise coronabedingt nicht mehr stattfinden kann.

  • Was unterscheidet eine Reisekrankenversicherung von einer Auslandskrankenversicherung?

    Eine Reisekrankenversicherung eignet sich für kurze Reisen und nicht für längere Auslandsaufenthalte. Wenn Sie vorhaben, länger im Ausland zu bleiben, ist eine Auslandskrankenversicherung die richtige Wahl für Sie. Letztlich werden die Begriffe oft auch synonym verwendet.

  • Das könnte Sie auch interessieren

    Rechner zur Risiko­lebens­versicherung im November 2022

    Am Versicherungsmarkt gibt es eine Reihe von Versicherungsarten, die nicht für alle Verbraucher empfehlenswert sind. In diese Rubrik fällt definitiv auch die Risiko-Lebensversicherung. Sie sichern mit dieser Variante der Lebensversicherung einen Angehörigen ab, nämlich in finanzieller Hinsicht nach Ihrem eigenen Tod. In unserem Beitrag zur Risiko-Lebensversicherung möchten wir unter anderem darauf eingehen, welche Eigenschaften diese Versicherungsvariante aufweist.

    Mehr erfahren

    Kreditkarten-Rechner für November 2022

    Als bargeldloses Zahlungsmittel können Sie mit einer Kreditkarte im In- und Ausland Ihre Einkäufe bezahlen. Anbieter im Vergleich.

    Mehr erfahren